Ev.-luth. Kirchengemeinde St. Johannis Sandstedt

In unserer Sandstedter Kirche bestimmen historische und kunsthistorisch wertvolle Wand- und Tafelmalereien vom 15. bis zum 18. Jahrhundert den Kirchenraum. Die meisten Darstellungen zeigen Heilige, Szenen aus dem Alten und Neuen Testament, ein Apostelfries steht der Gemeinde an der Ostwand vor Augen.

Da der Kirchenraum aber kein Museum ist, sondern ein Versammlungsort der gegenwärtigen Gemeinde, wurden in den vergangenen Jahrhunderten jeweils Gegenwartskunstwerke geschaffen.

Diese Tradition will die Kirchengemeinde Sandstedt fortschreiben mit Menschenanlitzen unserer Gegenwart. Diese Vergegenwärtigung der Antlitze bildet eine aktuelle "Aufnahme" der Menschen, die Gemeinde von Jesus Christus sind.Das kirchliche Kunstschaffen soll signalisieren, dass unsere finanziell bedrängte, marginalisierte kleine Kirchengemeinde öffentliche Zeichen des Lebenswillens setzt.


Menschen lassen sich von dem bekannten Bildhauer und Portraitmaler Peter K.F. Krueger aus Bremen portraitieren. Die gleich großen Bilder werden als fortlaufender Fries an der Südwand des Kirchenschiffs montiert. So entsteht das Bild einer versammelten Gemeinde.
Die Kunstaktion wurde im Februar 2010 begonnen.